Wegesperre für den eigenen Bedarf 

Gerade im öffentlichen Verkehrsraum werden zum Schutz von Fußgängern oftmals bei kleinen Wegen eine sogenannte Wegesperre eingesetzt. Für welche Bereiche sich noch Wegesperren eignen, aus was sie hergestellt sind und was für weitere Unterschiede es gibt, kann man in diesem Artikel erfahren.

Das ist eine Wegesperre

wegesperreEine Wegesperre gibt es in zahlreichen Ausführungen. Wegesperren werden aus Metall hergestellt, hierbei sind sie entweder aus Rundmetall oder aus Vierkantmetall zu einem Rahmen hergestellt. Damit es zu keinen Verletzungen kommen kann, sind die Ecken je nach Modell meist entsprechend abgerundet. Bei den Wegesperren gibt es aber auch Modelle, die nicht aus einem geschlossenen Rahmen bestehen, vielmehr lässt sich dieser bei Bedarf mit einem Schlüssel öffnen. Da sie im Außenbereich hergestellt sind, verfügen sie über eine rot/weiße Lackschicht. Wegesperren gibt es hinsichtlich der Größe in verschiedenen Ausführungen. Hierbei muss man wissen, die Größenunterschiede gibt es nicht nur hinsichtlich der Breite der Sperre, sondern auch in der Höhe.

Weitere Unterschiede bei der Wegesperre

Neben den Unterschieden bei der Verarbeitung von Wegesperren, gibt es noch weitere. Diese Unterschiede betreffen zum Beispiel die Montage. So gibt es hier Modelle bei denen die Montage durch Einbetonieren erfolgt. Alternativ gibt es Modelle die mittels Dübeln und Schrauben auf dem Boden befestigt werden. Aufgrund der Unterschiede die es bei den Wegesperren gibt, ergeben sich auch unterschiedliche Verwendungszwecke. Ob als Absperrung im öffentlichen Verkehrsraum von Wegen, kann man sie genauso für die Ordnung auf Parkplätzen oder für die Steuerung von Personenströmen einsetzen. Wie man anhand daran erkennen kann, gibt es vielfältige Möglichkeiten für eine Wegesperre.

Kauf einer Wegesperre

Möchte man eine solche Sperre kaufen, so muss man sich im ersten Schritt erst einmal im klaren sein, was für ein Modell man überhaupt benötigt. Hier spielen dann Faktoren wie zum Beispiel die Größe eine Rolle. Damit man weiß, was für Modelle und damit verbundene Unterschiede es bei Wegesperren gibt, sollte man sich eine Übersicht verschaffen. Eine solche Übersicht findet man unter anderem auf Vergleichs- und Shoppingseiten im Internet. Auf diesen kann man sich nicht nur zu den einzelnen Modellen informieren, sondern sie dann im Anschluss auch auf der Basis ihrer jeweiligen technischen Daten vergleichen. Mit der Übersicht werden aber nicht nur die techischen Unterschiede sichtbar, sondern auch die Preisunterschiede. Auch hierzu kann sich ein Vergleich lohnen, da die Preisunterschiede man nicht vernachlässigen sollte. Letztlich kann man so nicht nur die passende Wegesperre für den eigenen Bedarf finden, sondern durch einen Vergleich auch noch Geld sparen.